Employer Branding Markenentwicklung Kommunikation
Corporate-Branding-Strategie

Corporate-Branding-Strategie – Beratung, Entwicklung

Sie suchen nach einer sinnvollen Optimierung für Ihre Corporate-Branding-Strategie und Ihr Marketing

Wenn Sie die folgende Aussage bestätigen können, werden Sie von mir einen sinnvollen Impuls bekommen, mit dem Sie Ihre Corporate-Branding-Strategie und Ihre Marketing-Maßnahmen effektiv optimieren können.

"Sind Sie ebenso wie ich der Überzeugung, dass neben den funktionalen, technischen, innovativen und strukturellen Benefits, die eine Positionierung und Differenzierung im Markt beschreiben, die Soft Skills, der Purpose, das Empowerment, die kulturellen Erfolgs- und Motivationsfaktoren der Unternehmenskultur maßgeblich zum Erfolg der Unternehmensmarke beitragen“.

Corporate-Branding-Strategie Beratung

Sie stimmen meiner Aussage zum Corporate Branding zu!

Dann haben wir beide eine gemeinsame Haltung zu dem, was eine Corporate-Branding-Strategie erfolgreich macht. Unsere gemeinsame Haltung führt dazu:

  • dass ich Ihre Ziele, Herausforderungen und Möglichkeiten genau verstehe,
  • dass meine fundierten Methoden und Impulse Ihre Corporate-Branding-Ziele effektiv unterstützen,
  • dass wir uns persönlich gut verstehen, weil hinter der gemeinsamen Sicht auf die beschriebene Corporate-Branding-Strategie eine Haltung steht, die auf einer holistischen und sozialen Kultur basiert. Über diese gemeinsame Kultur wird zwischen uns Sympathie und Verständnis entstehen.
Corporate-Branding-Strategie Analyse
üCorporate-Branding-Strategie Analyse

Kostenlose Analyse im Bereich Corporate Branding

Bevor ich Sie für meine Corporate-Branding-Strategie begeister, möchte ich Ihnen vorweg eine kostenlose Analyse Ihrer Website für ein Erstgespräch per Video-Konferenz oder bei Ihnen vor Ort anbieten. Die Analyse wird folgende Fragen beantworten:

  • Nutzen Sie auf Ihrer Website ausreichend und differenziert Ihre kulturellen Erfolgsfaktoren (Purpose)?
  • Welche Werte kommunizieren Sie und entsprechen diese Ihrer Unternehmenskultur?

Auf dieser Gesprächsgrundlage können Sie sehr gut erkennen, wie gut ich Ihre Situation, Ziele und Herausforderungen verstehe und welchen Mehrwert ich Ihnen mit meiner Corporate-Branding-Strategie geben kann.

Klicken Sie hier bitte auf den Link und nehmen Sie per Mail Kontakt mit mir auf!

Vorteile Corporate-Branding-Strategie

Die entscheidenden Vorteile meiner Corporate-Branding-Strategie

Der sehr starke Einfluss (ca. 80 Prozent) des emotionalen, kulturellen und sinnhaften Benefits (Purpose) auf unser Verhalten wird in vielen Studien (Gallup, Bertelsmann etc.) und in der Psychologie seit Jahrzehnten umfangreich dargelegt – wie z. B. in dem bekannten Eisberg-Modell.

Natürlich muss eine Corporate-Branding-Strategie auch die sachlichen, technischen, materiellen, innovativen und strukturellen Benefits (Leistung, Qualität, Service etc.) berücksichtigen, die zu einer Positionierung und Differenzierung beitragen. Diese sachlichen Nutzen spielen im Kontext eines nachhaltigen und emotionalen Aufbaus einer Marke nur eine untergeordnete Rolle, weil sie nicht nachhaltig sind. Sie verlieren auf Dauer ihre positive emotionale Wirksamkeit, weil die Stakeholder sich an die sachlichen Benefits gewöhnen; sie werden zum Standard, sodass die Stakeholder den sachlichen Benefits keine dauerhafte emotionale Beachtung schenken können. Zudem enthalten sie keine beziehungsrelevanten Merkmale, die zu einer emotionalen Bindung an das Unternehmen führen.

Trotz dieser Erkenntnis sind in unserer technischen und funktionalen Business-Welt Unternehmen nur sehr vereinzelt offen für intuitive und kreative Methoden im Bereich der Corporate-Branding-Strategien, mit denen sinnstiftende und motivierende Aspekte der Unternehmenskultur evaluiert und in die Unternehmensprozesse integriert werden.

Aus dieser paradoxen Situation heraus ergibt sich für Sie ein erheblicher Marktvorteil in Bezug auf Ihre Corporate-Branding-Strategie, die Sie mit mir entwickeln können.

 

Das Bedürfnis nach Sympathie, Werte, Sinn und Purpose ist zudem unendlich und konstant

Unser Bedürfnisse nach Sympathie, Werte, Sinn und Purpose, die in der Interaktion zwischen Menschen entstehen, die sich einer gemeinsamen kulturellen und emotionalen Wertegemeinschaft zugehörig fühlen, sind unendlich und konstant. Ohne das Erleben von Sympathie, Sinn und Purpose vereinsamt der Mensch und wird krank. Für ein erfolgreiches Corporate Branding stellen wir dieses unendlichen und konstanten Bedürfnisse ins Zentrum der Corporate Branding Strategie.

Vorteile Purpose Corporate-Branding-Strategie

Corporate Branding muss Sympathie, Sinn und Purpose fördern, damit Ihr Marketing in vollem Umfang wirken kann

Aufgrund der erwähnten Vorteile des emotionalen Benefits ist das primäre Ziel unserer Corporate-Branding-Strategie, die Grundlage für den Aufbau und die Pflege einer nachhaltigen emotionalen Stakeholder-Beziehung zu schaffen.

Erst auf dieser emotionalen Grundlage können Ihre Kommunikations- und Marketingmaßnahmen in vollem Umfang wirken. Wenn bei Ihren Zielgruppen keine emotionale Offenheit für Ihr Unternehmen vorhanden ist, dann ist demnach auch die emotionale Offenheit für Ihre Kommunikations- und Marketingmaßnahmen eingeschränkt.

Die Grundlage, auf der diese Offenheit erzeugt wird, ist eine emotionale Beziehung, die Corporate Branding entstehen lassen muss. Diese emotionale Beziehung muss so gestaltet werden, dass Sympathie, Sinn und ein gemeinsamer Purpose erlebt werden.

 

So schafft Corporate Branding Sympathie, Sinn und Purpose

Sympathie, Sinn und Purpose können nicht direkt über den strukturellen, funktionalen, innovativen und technischen Produktnutzen entstehen, z. B. über ein Auto, das Mobilität ermöglicht. Sympathie und Purpose können erst dann entstehen, wenn eine gemeinsame Haltung, gemeinsame Werte, ein gemeinsames Erlebnis etc. in Bezug zur Mobilität und zum Auto erkannt und erlebbar werden. Beispielsweise können Sympathie und Purpose entstehen, wenn eine Gruppe dem Auto Nachhaltigkeit und Sicherheit zugesteht oder eine andere Gruppe angesichts des Autos Überlegenheit und Status empfindet.

Somit schafft Corporate Branding in erster Linie über den Austausch von Werten, Haltung, Emotionen und Erlebnissen die notwendige Beziehungsgrundlage für erfolgreiche Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen.

Purpose Corporate-Branding-Strategie

Ihr Corporate Branding sollte demnach Antworten auf folgende Fragen geben:

  • Finden Ihre Stakeholder mit ihrer Haltung und ihren Einstellungen eine Übereinstimmung zu Ihrer Unternehmenskultur und welche Eigenschaften beinhaltet die Übereinstimmung?
  • Finden Ihre Stakeholder in Ihrem Unternehmen, was sie emotional motiviert und stolz macht, und was ist das genau?
  • Finden Ihre Stakeholder in Ihrem Unternehmen Sinn und Zufriedenheit und in welchem Zusammenhang finden sie das?

Können Sie mit diesen Fragen in Bezug zu Ihrer Corporate Branding-Strategie differenziert beantworten?

Die von mir entwickelte Corporate-Branding-Strategie stellt diese Antworten in den Fokus, weil daraus der so wichtige Purpose und damit die kulturellen Identifikations- und Motivationsfaktoren entstehen. Sie geben Ihren Stakeholdern damit klar zu erkennen, ob sie in Ihrem Unternehmen emotional das finden, was ihnen nachhaltig am wichtigsten ist und ihnen kulturell sinnvoll erscheint.

Nur auf dieser Grundlage kann die so wichtige emotionale Stakeholder-Beziehung entstehen. Also das gemeinsame Erleben von Werten, Kultur, Haltung, Zielen, Leidenschaft und Erfolg – das, worauf wir gemeinsam stolz sind und was uns motiviert.

Damit dieser kulturelle Austausch gelingt, muss Ihr Corporate Branding ein genaues und authentisches Bild Ihrer Unternehmenskultur kommunizieren und differenzierte Antworten dazu geben. Allgemeine Werte, wie z. B. Loyalität, Partnerschaft, Qualität, Leistung etc., die keinen semantischen Bezug erkennen lassen, wirken wie Worthülsen und können sogar einen negativen Eindruck von Oberflächlichkeit und Distanz erzeugen.

 

Drei Corporate-Branding-Strategien folgen nun als Beispiel

Wie eine solche Corporate-Branding-Strategie aussehen kann, zeige ich Ihnen exemplarisch anhand der folgenden drei Beispiele. Diese Corporate-Branding-Strategien sind in der Komplexität reduziert und polarisiert, damit sie einen schnellen und klaren Eindruck bekommen, wie differenziert eine Unternehmenskultur und die dazu emotional gestalteten Unternehmensprozesse beschrieben und erlebt werden können.

Corporate Branding für eine Macher-Kultur

Corporate Branding für eine Macher-Kultur

Unsere Überzeugung:
Ohne Fleiß kein Preis und die Besten sollen gewinnen

Corporate Branding für eine Macher-Kultur

Unsere Haltung:
Wir wollen die Besten sein!

Absolut leistungsstark und effizient verfolgen wir geradlinig und unbeirrt unsere hochgesteckten Unternehmensziele. „Das Beste“ heißt für uns, den Erfolg mit klar messbaren Indikatoren zu definieren und sich im stark umkämpften Markt mit Dominanz an die Spitze zu setzen.

Diese Strategie entspricht unserer Unternehmenskultur und wird eindeutig in unserem Corporate Branding und in allen Unternehmensprozessen und Unternehmensstrukturen erlebbar und gefördert.

Corporate Branding für eine Macher-Kultur

Was uns motiviert und stolz macht:
Wir wollen die Schnellsten sein!

Unsere Stakeholder, insbesondere unsere Kunden und Mitarbeiter, sind von der leistungsbetonten Unternehmenskultur begeistert und erleben die starke und gradlinige Dynamik, die sie jeden Tag motiviert und mitreißt.

Unsere Corporate-Branding-Strategie nimmt die Werte auf, die zu dieser Dynamik führen, macht unseren Purpose klar erlebbar und gibt uns die notwendige Identität und Anreize, die uns motivieren und sehr stolz machen.

Corporate Branding für eine Macher-Kultur

Was uns Sinn und Zufriedenheit gibt:
Stärke und Effizienz wird belohnt!

Mit unserer Unternehmenskultur, die von Stärke, Disziplin, Leistung, Wettbewerb und Effizienz strotzt, definieren wir zusätzliche Differenzierungs- und Qualitätsmerkmale für eine klare Positionierung.

Wir und unsere Stakeholder erkennen in unserer Corporate-Branding-Strategie, wie stark und effizient wir sind. Das klare Erkennen dieser Werte und die eindeutige leistungsbetonte Haltung zu unseren Stakeholdern gibt uns Sinn und Zufriedenheit.

Corporate Branding für eine Macher-Kultur

Unser Mehrwert entstanden durch den Corporate-Branding-Prozess

Über den Corporate-Branding-Prozess wissen wir, dass wir ein großes Bedürfnis nach Sicherheit, Anerkennung und Bestätigung haben. Über eindeutige messbare Ziele und klar definierte Strukturen können wir uns vergleichen und definieren. Das gibt uns die Sicherheit zu wissen, wo wir stehen. Je weiter oben wir stehen, umso sicherer und erfolgreicher fühlen wir uns. Diese messbare Position bestätigt uns, sie vermittelt uns Sicherheit und verdeutlicht das, worauf wir so stolz sind und was uns motiviert.

Unser Corporate-Branding-Prozess hat diese wichtigen kulturellen Erfolgsfaktoren, unseren Purpose, eindeutig evaluiert. Diese Faktoren integrieren wir konsequent in die Gestaltung und Optimierung unserer Unternehmensentwicklung und können damit eine Vielzahl von Vorteilen schaffen.

>Corporate Branding für eine Teamplayer-Kultur

Corporate Branding für eine Teamplayer-Kultur

Unsere Überzeugung:
In der Gemeinschaft fühlen wir uns sicher und kraftvoll

Corporate Branding für eine Teamplayer-Kultur

Unsere Haltung:
Das „Wir“ steht bei uns im Mittelpunkt

Wir kennen sehr gut unsere Stärken und ebenso unsere Schwächen. Aus dieser Offenheit entsteht eine hohe Achtung, Treue und Wertschätzung, mit denen wir uns täglich begegnen. Unsere gemeinsamen Werte geben uns Orientierung und Sicherheit auch in sehr schwierigen Situationen.

Unsere Corporate-Branding-Strategie fördert dieses wichtige Wir-Gefühl und macht unseren Purpose aus Gemeinschaft, Disziplin und Ordnung für alle Stakeholder erlebbar.

Corporate Branding für eine Teamplayer-Kultur

Was uns motiviert und stolz macht:
Nur gemeinsam sind wir stark und erfolgreich

Wir und unsere Stakeholder haben gemeinsame Werte, darauf achten wir, darauf sind wir stolz. In dieser homogenen Gemeinschaft erleben wir Sicherheit, in der wir unser gesamtes Potenzial für uns und unsere Stakeholder frei und ohne Angst entfalten können.

Unser Corporate Branding veranschaulicht authentisch und sensibel dieses Potenzial und macht deutlich, dass Achtsamkeit und Nachhaltigkeit extrem wichtige Motivationsquellen für uns sind .

Corporate Branding für eine Teamplayer-Kultur

Was uns Sinn und Zufriedenheit gibt:
Vertrauen fördern und Orientierung geben

Nur mit klaren, verbindlichen und sensiblen Regeln kann Vertrauen entstehen. Ein Übermaß an Selbstbestimmtheit und Individualismus stört unsere homogene Gemeinschaft. Dennoch achten wir natürlich auf den einzelnen Menschen mit seinen individuellen Bedürfnissen. Hierbei eine Balance zu erzielen, gibt uns Sinn und Zufriedenheit in der täglichen Arbeit.

Unsere Corporate-Branding-Strategie fördert diesen Entwicklungsprozess und gibt uns und unseren Stakeholdern den Rahmen vor, in dem der nachhaltige und erwünschte Erfolg entsteht.

Corporate Branding für eine Teamplayer-Kultur

Unser Mehrwert entstanden durch den Corporate-Branding-Prozess

Der Corporate-Branding-Prozess hat sichtbar gemacht, dass wir ein großes Bedürfnis nach sozialer Sicherheit und emotionaler Wärme haben, die wir in der vertrauten Gemeinschaft finden. Aus diesem Grund steht die Gemeinschaft mit unseren Stakeholdern im Zentrum unserer Ausrichtung. Wenn die Gemeinschaft stark ist, partizipiert jeder Einzelne an dieser Kraft. Keiner ist allein und alle halten sich an bestimmte Regeln. So wird die Zufriedenheit in unserer Organisation gesichert.

Unser Corporate-Branding-Prozess hat die Frage „Warum gibt uns diese Unternehmenskultur so viel Sinn?“ klar beantwortet. Somit bekräftigt und entwickelt dieser Prozess unsere kulturellen Erfolgsfaktoren und macht unsere Unternehmensprozesse auf allen Ebenen erfolgreicher.

Corporate Branding für eine Kreativ-Kultur

Corporate Branding für eine Kreativ-Kultur

Unsere Überzeugung:
Nur die eigenen Visionen und Ideen ergeben Sinn und motivieren uns

Corporate Branding für eine Kreativ-Kultur

Unsere Haltung:
Wir sind außergewöhnlich und kreativ

Wir sind individuell und lieben den Blick über den Tellerrand. Mit unserem außergewöhnlichen Corporate Branding machen wir deutlich, dass unser Unternehmen zu den kreativsten und angesehensten in der Branche gehört.

Nur mit Mut und Vertrauen können wir kreative Freiräume für unsere Stakeholder schaffen, in denen die notwendige schöpferische Leidenschaft entsteht und das Entdecken der Zukunft möglich ist.

Corporate Branding für eine Kreativ-Kultur

Was uns motiviert und stolz macht:
Wir schwimmen erfolgreich gegen den Strom

„Wir schwimmen erfolgreich gegen den Strom“ – das ist extrem anstrengend, erfordert ein hohes Maß an Verantwortung, Selbstwirksamkeit und Ausdauer. In diesen oft unsicheren und belastenden Situationen spüren wir mit unseren Stakeholdern die intensive gemeinsame Leidenschaft für das Neue und Außergewöhnliche.

Unsere Corporate-Branding-Strategie verdeutlicht und manifestiert diese große Leidenschaft, unseren Purpose, der in unseren offenen und individuellen Strukturen und Anforderungen täglich erlebt wird. Unser authentisches Corporate Branding macht das sichtbar, wofür wir jeden Morgen aufstehen und uns bis zur Erschöpfung engagieren.

Corporate Branding für eine Kreativ-Kultur

Was uns Sinn und Zufriedenheit gibt:
Inspirieren, Kreativität fördern und Neues entdecken

Die individuelle Sicht auf die Welt und das Bewusstsein für die Komplexität der Zusammenhänge sind die Basis, um Neues entdecken und schaffen zu können.

Diese Überzeugung steht im Mittelpunkt unserer Corporate-Branding-Strategie. Sie prägt unsere Unternehmenskultur und macht deutlich, dass wir die Individualität und Persönlichkeit unserer Stakeholder in den Mittelpunkt stellen müssen, um nachhaltig Sinn, Zufriedenheit und letztendlich Erfolg erleben zu können.

Corporate Branding für eine Kreativ-Kultur

Unser Mehrwert entstanden durch den Corporate-Branding-Prozess

Der Corporate-Branding-Prozess hat offengelegt, dass wir ein großes Bedürfnis nach Individualität, Selbstwirksamkeit und nach dem Besonderen, Einzigartigen haben.

Wir haben Träume, Visionen, Ideen, die unsere Identität widerspiegeln. Wir möchten erfolgreich sein, aber nur mit unseren Ideen. Diese Ideen möchten wir unbedingt in der realen Welt erleben, weil ihre Verwirklichung unsere Identität bekräftigt; das gibt uns einen existenziellen Sinn. Wir möchten mit dem, was wir entdecken und schaffen, als leuchtender Stern unter den vielen anderen Sternen erkannt werden. Das bewegt uns, das macht uns stolz, das ist unser Leben.

Unser Corporate-Branding-Prozess hat uns klar gemacht, welche kulturellen Faktoren uns zum Erfolg bzw. zum sinnvollen Handeln führen. Diesen Purpose nutzen wir und binden ihn strategisch in die Entwicklung neuer Unternehmensprozesse ein, damit wir unsere Werte in allen Prozessen als sinnvoll und motivierend erleben.

Corporate Branding Kontakt

Sie haben sicher noch weitere Fragen zu Corporate Branding, z.B.:

  • In welchem zeitlichen Umfang kann ein solcher Corporate-Branding-Prozess durchgeführt werden?
  • Welche internen Ressourcen braucht ein Corporate-Branding-Prozess?
  • Welche Projektphasen beinhaltet der Corporate-Branding-Prozess?
  • Wie wird die Projektplanung für den Corporate-Branding-Prozess strukturiert?
  • Welche Indikatoren zur Qualitätssicherung können für Corporate Branding definiert werden?
  • Welche Methoden werden zur Evaluierung der Unternehmenskultur angewandt?
  • Wie wird eine effektive Implementierung für Corporate Branding sichergestellt?
  • Wie wird die Auftragsklärung für einen Corporate-Branding-Prozess durchgeführt?
  • Etc.

Weil die Prozesse für Corporate Branding sehr individuell an Ihre Ziele, Herausforderungen, Ressourcen und Unternehmenskultur angepasst werden, kann ich Ihnen hierzu noch keine verbindlichen Antworten geben.

Eines ist aber sicher – dieser Prozess ist auf jedes Unternehmen anwendbar und schafft den beschriebenen Mehrwert!

Somit wäre ein Erstgespräch per Video-Konferenz oder bei Ihnen vor Ort notwendig, in dem ich einen Einblick in Ihre Herausforderungen und Möglichkeiten bekomme.

Der erste Schritt für Sie:
Klicken Sie bitte hier auf den Link und nehmen per Mail Kontakt mit mir auf!

Ich freu mich sehr über Ihr Anliegen!

Integration Ihrer Führungswerte in Ihre Unternehmensprozesse

Integration Ihrer Werte in Ihre Unternehmensprozesse

Damit Sie das volle Potenzial dieser Wertearbeit nutzen können, sollten Ihre kulturellen Erfolgsfaktoren nicht nur in Ihr Corporate Branding einfließen, sondern auch intern im täglichen Arbeitsprozess zu einer positiven und motivierenden Wirkung beitragen. Wie das effektiv funktioniert, erfahren Sie hier.

Werteorientierte Unternehmensprozesse
Der Purpose von Roman Rochus

Was sind meine Werte und was ist mein Purpose?

Wenn Sie wissen wollen, was mich antreibt und welche Werte mir Sinn und Orientierung in meiner Arbeit geben – das erfahren Sie hier.

Der Purpose von Roman Rochus
Zurück zum Angebot Employer Branding Markenentwicklung Kommunikation